Landsmannschaft Darmstadtia Gießen

Mitglied im Coburger Convent

Über Uns

Landsmannschaft Darmstadtia


Wer sind wir und was machen wir so?

Wir sind seit 1882 eine farbentragende und pflichtschlagende Verbindung im Coburger Convent. Mit unserem Leitspruch „In Unitate Robur“ (In Einigkeit stark) haben wir uns das Erhalten von Freundschaften über den Studienabschluss hinausganz oben auf die Fahne geschrieben.

Das Wort „Studentenverbindung“ ist selbstredend und gibt schon an, was und wer wir sind. Eine Verbindung von Akademikern und angehenden Akademikern.

Auf die Frage, was man da so macht, gibt es mehrere Antworten; in erster Linie studieren wir, denn einem erfolgreichen Studium und einem guten Abschluss soll nichts im Wege stehen. Wer vom Lernen mal eine Auszeit braucht, wird bei uns genügend Unterhaltung finden. Von gemütlichen Kartenspielen in kleiner Runde, bis hin zu gemeinsamen Ausflügen nach Berlin, München oder auch mal in die Steiermark in Österreich ist alles dabei.

 

Was unterscheidet uns von einer normalen WG?

Die Studentenzeit ist eine Zeit, an die man sich später noch gerne zurückerinnert, doch leider bleiben im späteren Arbeitsleben bloß diese Erinnerungen und ab und zu findet man in einer alten Kiste noch Fotos von dieser Zeit. Das Ziel der Studentenverbindung ist es, die Freundschaften, welche im Laufe des Studiums geschlossen werden, das ganze Leben lang aufrecht zu erhalten. Dies macht maßgeblich unsere Gemeinschaftaus. In unserem Haus in der Klinikstraße 1 in Gießen hat man die Möglichkeit eben diese Freundschaften zu schließen, einen guten Studienabschluss zu erreichen und Spaß am Studieren zu finden. Der maßgebliche Unterschied zu einer WG ergibt sich darin, dass die fertig Studierten nicht in die Welt hinausziehen und auf nimmer Wiedersehen verschwunden sind. Statt dessen bleiben einem die Freunde auch nach seinem Studium dauerhaft erhalten und man hat die Möglichkeit im späteren Leben ab und zu vorbeizuschauen, sich mit den altbekannten Leuten zu treffen, mit denen man vor Jahrzehnten studierte, mit den jungen Studenten ein Bierchen zu trinken und von „Früher“ zu erzählen.

 

Was kann mir die Verbindung bringen?

Diese Frage wird oft gestellt, doch sie ist im Grunde falsch. Man wägt auch nicht bei einem guten Freund oder gar bei den eigenen Eltern ab, was sie einem bringen können. Wer bei uns Mitglied wird, stellt sich früher oder später eine andere Frage: „Wie kann ich dem Bund von all dem etwas zurückgeben?“ Die Verbindung ist nichts was einfach über uns schwebt, ganz im Gegenteil: Wir sind die Verbindung. Wenn Du Dir vorstellen kannst Teil einer Gemeinschaft zu sein auf die man zählen kann, bist Du bei uns richtig. Mache dir selbst ein Bild von uns und komm auf einen Besuch vorbei oder ruf uns einfach an

Die einzigen Anforderungen „aktiv“ (Mitglied) zu werden ist männlichen Geschlechts zu sein (das macht einen Männerbund halt aus) und an einer Universität oder Hochschule in Gießen eingeschrieben zu sein oder studiert zu haben. 

 

Button Jetzt Besichtigungstermin vereinbaren

 

 

Aktuelle Termine

       

 

         WEIHNACHTSKNEIPE

     auf dem Darmstädterhaus

am 09. Dez. 2017 um 20,00 h c.t.